Tag:

Mama Alltag

  • Erfahre wie dich ätherische Öle dabei unterstützen können, die Nerven zu behalten und wieder Frieden zu fühlen im Mama Alltag. Auch wenn dieser eher dem Wahnsinn gleicht 😉 Als Mütter und Mompreneure können wir starke Nerven nicht nur zur Weihnachtszeit gebrauchen. Wenn die Nerven blank liegen, können dies Retter in der Not sein. Anwendungs Ideen zu Copaiba, Weihrauch, DeepBlue, Serenity,… Um diese Öle 25% ermässigt zu bekommen, sowie meinen persönlichen Support, schreibe mir einfach hier.

  • Ich wurde von der sympathischen Heidi von EinfachmalEinfach eingeladen, an einer Blogparade teilzunehmen. Sie möchte eine neue Tradition anregen: der Tag der Deutschen Einheit könnte ihrer Meinung nach, zum deutschen Thanksgiving werden. Nicht das wir nun alle Truthähne in den Ofen schieben sollen. Es geht ihr darum dass wir diesen besonderen Tag zum Anlass nehmen könnten, Dankbarkeit gemeinsam zu feiern. Ein Erntedankfest zu feiern zu dieser Jahreszeit ist mir nicht fremd. In meinen Augen geht es auch dabei darum, sich…

  • Es gibt sie, diese Apps, welche einem wirklich Helfen Stress zu reduzieren, anstatt nur den Speicher des Handys noch mehr auszureizen. Entspannung per App für busy Mamas. {Werbung/Produktnennung. Dieser Artikel enthält ggf Affiliate Links.} Als Minimalist, Yogalehrerin und Mompreneur bin ich wählerisch, welche Apps auf’s Handy dürfen. (Bzw welche bleiben 😉 ) Der Minimalist in mir, möchte so wenig wie möglich und so viel wie nötig.Die Yogalehrerin hat das kritische Auge für Qualität und „sinnvoll?“ was Entspannung, Meditation und Achtsamkeit…

  • Achtsamer & fokussierter durch den Tag als Mompreneur Momente ganz für sich selber, sowie Zeit mal durchzuatmen, sind meist Mangelware für Mütter. Umso wichtiger, sich diese wieder zurück zu erobern! Und zwar mit Leichtigkeit! Eigenwerbung & Produktnennung. Unten dein gratis Freebie! Als Yogalehrerin und zu Pre-Mama Zeiten, habe ich sehr viel Zeit damit verbracht, zu meditieren oder irgendeine andere Form der Achtsamkeitsübung zu vertiefen. Was ja beim Essen anfangen kann und lange nicht beim Yoga aufhört…  Dann wurde ich Mutter…

  • Denkt man an Selbstdisziplin, denkt man nicht als erstes an Freiheit. So erging es mir zumindest. Mir kamen da eher Bilder der Geißelung und des Verzichts.“Augen zu und durch“ hätte ich eher damit verknüpft. Dachte ich an Freiheit, dachte ich hingegen an ein völlig offenes, freies, flexibles, glückliches Gefühl. Wer möchte das nicht?  Also nahm ich eine ganze Weile Abstand von Strukturen, Abstand von Disziplin. (Jedenfalls was mein eigenes Leben anging) Die Tatsache, dass ich für viele Jahre in einem…

  • Zeitmanagement für busy Mütter Wächst dir manchmal nicht nur der Wäscheberg, sondern dein Leben gefühlt über den Kopf? Meist wünscht man sich in solchen Momenten das Gefühl von „alles im Griff“, zurück. Dies scheint schier unerreichbar bei all den ToDo’s, sowie all dem Unerwartetem, was einem als Mutter so begegnet. Aber man spürt: mehr Struktur und Plan würden zu mehr Klarheit führen! Manche Mütter fragen sich, wie es überhaupt soweit kommen konnte. Für andere war es nie anders. Was auch…